Blog #3: Gesund durch Diät und Klausurenphase

Ich wünsche euch einen schönen Montag und finde es sehr schön, dass ihr es auch heute wieder auf meinen Blog geschafft habt 🙂

Bei einem leckeren Espresso in der Uni Mensa lässt es sich doch super schreiben, gratis WLAN sei Dank. So lenke ich mich mal wieder vom lernen ab, heute morgen durchs Fenster putzen und Wäsche waschen, eine eigene Wohnung ist eine super Ablenkung vom lernen 😀
Nichtdestotrotz wurde natürlich trotzdem fleißig für die Klausuren am Mittwoch und Samstag gelernt, da tritt die Diät momentan sogar in den Hintergrund, obwohl immer wieder Leckereien zum Verführen einladen. Heute habe ich einen Lion Schokoriegel mit Peanut Butter gefunden, wie gemein ist das denn :-O

Früher bin ich in Diäten immer krank, heißt Erkältung, geworden, doch mit ein paar Tipps habe ich das super in den Griff bekommen und vielleicht helfen euch meine Erfahrungen ein bisschen weiter 🙂

  • Supplements: Wenn man weniger Nahrung aufnimmt, nimmt man auch automatisch weniger Vitamine und Mineralien auf. Deshalb achte ich in der Diät noch mehr darauf, dies auszugleichen mit Vitamin Präparaten wie Vitamin C und Zink.
  • Ernährung: Die Ernährung macht einiges aus und gerade in der Diät achte ich darauf, noch mehr Obst und Gemüse zu essen. „Cleaneating“ ist meiner Meinung nach in der Diät deutlich besser geeignet als „IfItFitsYourMacros“
  • Positiver Mindset: Für mich ist das ein Punkt, der gerne unterschätzt wird. Ein Mensch, der davon ausgeht, nie krank zu werden, weil er gesund isst und lebt, wird auch weniger krank. Es gibt wirklich sehr schöne Bücher zum Thema, wie positive Gedanken den Körper beeinflussen. Vielleicht möchtet ihr ja mal ein paar Buchvorschläge von mir haben? Lasst es mich wissen 🙂
  • Hände waschen: Bakterien und Viren lassen sich so leicht entfernen.
  • Sauna und viel Schlaf
  • Mein Geheimtipp: Eine Halsschmerz-Tablette direkt nach dem Training, wenn die Atemwege durch die trockene Luft im Gym angegriffen sind, wirkt bei mir immer Wunder 🙂

Ich hoffe, der ein oder andere Tipp bringt euch weiter und wünsche euch viel Gesundheit weiterhin, egal ob Diät oder nicht 🙂

Habt ihr noch Tipps und Tricks, die ich vergessen habe? Lasst es mich gerne wissen. Bis dahin, habt eine schöne Zeit 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s